Asymmetrischer Top "Aicedora" Gelb

€70,00
  • Asymmetrischer Top "Aicedora"  Gelb - Natalia_kludt

Asymmetrischer Top "Aicedora" Gelb

€70,00
€70,00
  • Schnitt: tailliert
  • Aus 2 Schichten, Figurformend
  • Material:   97% Viscose, 3% Elasthan
  • Pflegehinweis des Herstellers: Maschinenwäsche
  • Bügelfrei

Die erste Reaktion auf dieses Top: "Gott, was für ein Stoff !!!!"
Ich würde euch enttäuschen: dies ist kein Stoff. Das bin ich. Genauer gesagt, ich habe es mir ausgedacht und eine solche Stoffstruktur gemacht. Und selbst bei näherer Betrachtung ahnt niemand, wie das gemacht wird. Soll ich erzählen?

 Ich denke, es wird sowohl für diejenigen, die sich selbst nähen (Sie können es wiederholen), als auch für diejenigen, die überhaupt nicht nähen, interessant sein, den Arbeitsaufwand zu verstehen.

  1. Nehmen Sie Stoff, Jersey mit einem kleinen Prozentsatz Elasthan. Baumwolle oder Viskose
  2. Details werden in doppelter Menge ausgeschnitten (zwei Vorderteile, zwei Rückenteile)
    3. Jedes Teil wird auf einer Nähmaschine nach einem bestimmten Muster in einem Abstand von 0,7-1 cm vollständig durchgenäht
    4. Die fertigen Teile dämpfen, mit dem Schnittmuster abgleichen, korrigieren
  3. Nähen
  4. Sehr scharfe Scheren nehmen,schneiden durch die oberen Teile zwischen den Linien
  5. In einer Waschmaschine waschen, um nach dem „Haarschnitt“ entstehenden Textilstaub zu entfernen. Bonus - nach dem Waschen wird die oberste Schicht gewellt und die gewünschte Textur wird sofort erhalten


  • Viscose mit Elasthan - perfektes Material
  • Doppel, Textur: In einem Abstand von 1 cm entlang spezieller Linien vollständig genäht, wird die oberste Schicht geschnitten (sehr mühsame Arbeit, daher war ich mir nicht sicher, ob ich sie wieder machen würde) - aus diesem Grund behalten sie ihre Form noch besser bei, die Linien erzeugen nicht nur Rechnung, aber sie "halten" den Körper
  • Der Rücken passt sehr gut zum Körper, wird sich auch bei einer sehr verworrenen Figur nicht in der Taille falten. Hier werden einige Prinzipien zum Schneiden von Turnanzügen angewendet.
  • Kann das ganze Jahr über getragen werden: Wenn der Sommer vorbei ist, sei am stilvollsten im Yoga oder Tanzen